Lia, Hermann und Irma

… waren 2021 das von euch gekürte Dreamteam! Jedes Jahr im Mai gibt es auf Instagram die Möglichkeit, sich als diesjähriges Dreamteam zu bewerben. Dem Gewinner winken tolle Preise, unter anderem ein umfangreiches Sponsoring von mir.

Die Geschichte

„If it’s meant to be, it will be”
Unsere Geschichte und gleichzeitig die Bewerbung als #dreamteam2021

Richtig kennengelernt habe ich Hermann im Sommer 2018, als ich ihn das erste Mal auf einem Ponyhof geritten bin. Da ich ein paar Wochen zuvor bereits mein Lieblingspony von diesem Hof gekauft habe war der Gedanke über noch ein Pony natürlich nicht präsent.
Doch wie man so schön sagt: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Ich bin Hermann dann vom 18.8.2018 bis zum 15.5.2020 insgesamt in 16 meiner Ponyhof Zeiten geritten und habe mir von Tag zu Tag nichts mehr gewünscht als ihn irgendwann auch bei mir zu haben.
Aufgrund ein paar unschönen Vorfällen und Missverständnissen zwischen mir und seinen derzeitigen Besitzern ist dieser Traum aber von ein auf den anderen Tag zerplatzt.
Ich entschied mich nicht mehr auf den Hof zu fahren und versuchte Hermann zu vergessen und mit dem ganzen Thema abzuschließen.
Eigentlich wollte ich zu der Zeit nochmal eine Anfrage schicken, ob ich ihn nicht zum Ende des Jahres schon mitnehmen darf, aber dies hatte sich dann erledigt. Es flossen viele Tränen und mich erreichten über die Monate hunderte Nachrichten, ob ich nicht doch nochmal wegen ihm fahren würde &&&

Mit der Zeit begriff ich, dass solange Hermann auf dem Hof stehen würde, ich immer die Hoffnung an uns behalten werde und dieses Pony niemals aufgeben könnte.
Wochen vergingen und im Februar 2021 entschied ich mich dazu doch nochmal eine Kaufanfrage zu schicken.
Aufgrund der Corona Situation wurden schon ein paar Ponys abgegeben und somit nutzte ich diese letzte kleine Chance. Also schickte ich die Nachricht am 13. Februar ab und zu meiner Überraschung erhielt dich am 14. Februar 2021 gibt Zusage, dass ich mein kleines Baby wirklich endlich mitnehmen darf! Als ich die Worte „wir haben uns dazu entschlossen dir Hermann tatsächlich zu verkaufen“ las, brach ich in Tränen auf dem Boden zusammen und brauchte erst einmal eine Weile, um mich zu fangen – ein Jahr lang erschien es mir aussichtslos für uns, doch jetzt kann uns nichts und niemand mehr trennen.

Am 21.02.2021 holten wir ihn auch schon ab und ich bin jeden Tag so unendlich glücklich mit ihm & Irma!

Sponsoring

Als ewige Erinnerung an Hermann und natürlich auch an Irma, erhielt Lia ein paar schöne Schmuckstücke aus den Haaren der beiden Ponys.

Hier findest du die Produkte:

  • ab

    54,00 
  • ab

    20,00 
  • ab

    2,10